Alle Nahrungsergänzungen dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Die angegebene empfohlene Tagesdosis  darf nicht überschritten werden.  Die Produkte  müssen ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern gelagert werden.

Papaya Pulver 100 g für Tiere

CHF 30.00

Ob Übergewicht, Bluthochdruck, Arterienverkalkung, Übersäuerung, Hautprobleme, Entzündungen, Krampfadern, Herpes, Verstopfung, Allergien, eine entgleiste Darmflora, Infektionen – und unzählige Beschwerden mehr kann diese paradiesische Frucht verbessern, ohne die Symptome zu unterdrücken und selbst bei Krebs hört man weltweite Erfolge beim Verzehr von grüner Papaya. Die Papaya, vor allem die unreife grüne Frucht und die Kerne der reifen Frucht, sowie die Blätter werden in Südseeländern seit Jahrhunderten vorbeugend und therapeutisch bei Wurmbefall von Mensch und Tier eingesetzt. Nicht nur in den Tropen und Subtropen, sondern auch bei uns wimmelt es inzwischen von gefährlichen Amöben, Hakenwürmern, Oxyuren, Askariden, Geißelwürmern und anderen Schädlingen, die sich durch Millionen von Eiern vermehren. Einige diese Parasiten saugen das Blut aus den Schleimhäuten des Darmes, andere verursachen Entzündungen, Abszesse und Geschwüre und wandern bis in die Leber hinein.Der Wirkstoff Papain ist im Gegensatz zu chemischen Wurmmitteln ein völlig ungefährliches Mittel, das sich daher auch besonders zur Behandlung von Kindern und Tieren eignet.Die Papaya saniert die Darmflora vollständig und wirkt stark antibakteriell.

Sie ist eines der hochwertigsten Lebensmittel und gehört auf jeden Speiseplan der Welt!

Bei Tieren einsetzbar gegen Wurmbefall.

Fütterungsempfehlung: Katzen und kleine Hunde: 1 gute Messerspitze voll täglich unters Futter.
Mittlere Hunde: 1 Kaffelöffel voll täglich unters Futter.
Grosse Hunde und Riesenrassen: 2 Kaffelöffel voll täglich unters Futter.
Das Ganze während mindesten 3 Wochen.